Klingmühl

Ein Dorf am Randes des Abgrunds: Das war nicht nur Sallgast, sondern auch der Ortsteil Klingmühl. Beide sollten vom Bergbau verschlungen werden - im fast schon devastierten Klingmühl ist heute wieder eine Dorfgemeinschaft mit Jung und Alt gewachsen. Klingmühl ist mit inzwischen 139 Einwohnern zu neuem Leben erwacht und wird durch den 2003 gegründeten Dorfverein Klingmühl-Theresienhütte 2003 e. V. auch vielfältig mit Leben erfüllt. ein Ort zum Wohlfühlen am Rande des neuen Bergheider Sees.