Jugendwehren machen Kübellspritzen zu Kunstwerken

Amt Kleine Elster, den 04.07.2022

Einen kreativen Nachmittag verbrachten vor kurzem die Mädchen und Jungen einiger Jugendfeuerwehren des Amtes Kleine Elster. Nachdem die Amtswehrleitung mit Fördermitteln des Landes Brandenburg bereits im Dezember 2021 zehn Kübelspritzen für seine Jugendwehren besorgt hatte, nutzte der Nachwuchs nun die Gelegenheit, um jede Spritze individuell zu gestalten. Dabei wurden sie von ihren Jugendwarten und Betreuern sowie von Amtsjugendfeuerwehrwartin Doreen Nitzsche und Jugendkoordinatorin Cordula Mittelstädt tatkräftig unterstützt. Mit wasserbeständigen Farben wurden die roten Löschwerkzeuge farbenfroh verziert. Wasser, Flammen, Feuerwehrfahrzeuge und das Amtswappen waren dabei beliebte Motive.

Von den neun Jugendfeuerwehren des Amtes waren fünf Wehren dabei. Die anderen wollen ihre Kübelspritzen in den nächsten Monaten selbstständig gestalten. Am 3. September sollen sie beim Amtsausscheid der Feuerwehren, der diesmal in Göllnitz stattfindet, der Öffentlichkeit präsentiert werden.

 

Bild zur Meldung: Jugendwehren machen Kübellspritzen zu Kunstwerken