Richtfest alter Turm in Massen

Massen-Niederlausitz, den 26.08.2020

Bürgermeister Lutz Modrow und Amtsdirektor Gottfried Richter in seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender der Euros-Stiftung schlugen die letzten Nägel ins Gebälk.

Der alte Turm wird in Zukunft eine Dauerausstellung zum Thema alternative Energien beherbergen. Informiert wird zu Techniken der Energiegewinnung durch Windkraft, Holzhackschnitzel, Photovoltaik und vielen andere mehr.

Das Projekt wird von der Euros-Stiftung und der Gemeinde Massen-Niederlausitz finanziert. Die kostenlose Übertragung des Turmes an die Gemeinde verdanken wir Herrn Günter Holfeld aus Berlin, der mit seiner Firma Eigentümer des Grundstücks ist.

Die Organisation der Ausstellungen erfolgt über die Amtsverwaltung Themen- und Anlassbezogen. Angesprochen werden Schulklassen, Studenten und interessierte Bürger, die z. B. den Weg der Hackschnitzel vom Acker bis zur Wärmenergieerzeugung nachvollziehen können.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Richtfest alter Turm in Massen