Öffentliche Ausschreibung der Ferienhausgrundstücke am Bergheider See

Amt Kleine Elster, den 12.12.2020

Öffentliche Ausschreibung der Ferienhausgrundstücke am Bergheider See

 

Die Gemeinde Lichterfeld-Schacksdorf veräußert folgende vollerschlossene (inkl. Trinkwasser – und Abwasserhausanschluss) Grundstücksflächen im Sanierungsgebiet  Bergheider See.

 

Gemarkung Lichterfeld

Flur 2, Parzellen 6, 8, 13, 18, 23, 24/25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 33, 35, 37, 39

SO 8 Fremdenbeherbergung (Ferienhäuser und Ferienwohnungen)

Nebenbestimmungen

  • die Grundstücksflächen liegen im Plangebiet 2. Änderung B-Plan „Bergheider See“, Teil A /SO 8
  • die Kaufpreiszahlung erfolgt innerhalb von 6 Monaten nach Beurkundung, unabhängig
    von der Eigentumsumschreibung / jedoch Auflassungsvormerkung in Abt. I
  • keine Belastung des Grundbuches vor Umschreibung
  • Bauverpflichtung ab 2022 bis 2024.
  • die Grundstücke befinden sich im Bereich des Sport- und Eventsees Bergheider See sowie des Besucherbergwerkes F60

 

Der Zuschlag erfolgt auf den Höchstpreis -
Mindestgebot 135,00 EUR/m².

Die Gebotsabgabe erfolgt in €/m². Bei Gebotsgleichheit entscheidet das Los.

Jeder Interessent darf sich nur auf 2 Grundstücke bewerben. Mehrfachbewerbungen von

natürlichen oder juristischen Personen auf weitere Grundstücke werden nicht berücksichtigt

bzw. sind ausgeschlossen.

Alle Erschließungskosten sind mit dem Kaufpreis abgegolten.

Notarkosten trägt der Käufer.

 

Abgabefrist für Angebot endet am 29.01.2021

Zuschlagserteilung bis zum 31.03.2021